Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schulkind bei Unfall schwer verletzt

Schulkind bei Unfall schwer verletzt

Online seit 17.01.2022 um 20:21 Uhr

Sonnberg im Mühlkreis.

Bei einem Unfall wurde ein zehnjähriges Schulkind am 17. Jänner 2022 schwer verletzt. Eine 25-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte gegen 12:30 Uhr ihren PKW im Gemeindegebiet von Sonnberg im Mühlkreis am Güterweg Rudersbach in Richtung Hellmonsödt. Ein Schulbus hielt in einer Haltebucht an, um dort Kinder aussteigen zu lassen. Die Frau lenkte den PKW am haltenden Schulbus vorbei als plötzlich hinter diesem ein Kind auf die Fahrbahn und gegen ihren PKW lief. Das zehnjährige Mädchen kam durch den Anprall am Boden zu liegen. Der im Nahbereich wartende Vater sowie die Unfalllenkerin leisteten dem Kind sofort Erste Hilfe. Das Mädchen wurde im Anschluss durch den Vater ins Krankenhaus gebracht, wo schwere Verletzungen diagnostiziert wurden, teilt die Polizei mit.







von Matthias Lauber
am 17.01.2022 um 20:21 Uhr erstellt,
am 17.01.2022 um 20:21 Uhr veröffentlicht.


19.05.2022 | Traun

PKW-Lenker wollte vor Polizei fliehen


19.05.2022 | Mitterkirchen im Machland

Pensionistin stürzte mit Elektrofahrrad


19.05.2022 | St. Georgen im Attergau

PKW brannte völlig aus


19.05.2022 | Leonding

Handgranate bei Grabungsarbeiten gefunden


19.05.2022 | Bad Ischl

Einbrecher-Pärchen gefasst