Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schülerin durch herabstürzendes Deckenteil des Landtags-Sitzungssaals verletzt

Schülerin durch herabstürzendes Deckenteil des Landtags-Sitzungssaals verletzt

Online seit 04.07.2022 um 15:39 Uhr

Linz.

In Linz ist am Montagvormittag eine Schülerin durch ein herabstürzendes Deckenteil des Landtags-Sitzungssaals leicht verletzt worden.

"Im Zuge der Landhaus-Führung einer Volksschulklasse löste sich heute, 04. Juli 2022, ein kleines Mörtelstück von der Decke des Landtags-Sitzungssaals. Das Stück mit ungefähr 8 Zentimeter Länge und 3 Zentimeter Durchmesser traf eine Schülerin am rechten Unterarm, sie erlitt eine kleine blutende Wunde, die vor Ort mit einem Pflaster versorgt wurde. Ab Montag, 11. Juli 2022, ist der Landtags-Sitzungssaal über den Sommer für Umbauarbeiten gesperrt. Im Zuge der Vorbereitungen für diese Baustelle (Gerüstaufbau) dürfte sich das Mörtelstück aus einem Abluftschacht gelöst haben, was derzeit genau überprüft wird. Der Stuck an der Decke wird im Zuge der Baustelle ebenfalls begutachtet. Für die kommenden Tage bis zur baustellenbedingten Sperre werden Führungen im Landtags-Sitzungssaal aus Sicherheitsgründen nicht mehr stattfinden", berichtet das Amt der Oberösterreichischen Landesregierung in einer Presseaussendung.







von Matthias Lauber
am 04.07.2022 um 15:39 Uhr erstellt,
am 04.07.2022 um 15:39 Uhr veröffentlicht.


11.08.2022 | Steinerkirchen an der Traun

LKW in Feld umgestürzt


11.08.2022 | Rußbach am Paß Gschütt/Gosau

Vermisster Schwammerlsucher (64) tot aufgefunden


11.08.2022 | Walding

Schwerer Sturz mit Motorrad


11.08.2022 | Hallstatt

Tschechin stürzte in Gletscherspalte


11.08.2022 | Attersee am Attersee

Spritztour mit Golf-Carts