Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schnelle Entwarnung nach Alarmierung zu Personenrettung

Schnelle Entwarnung nach Alarmierung zu Personenrettung

Online seit 21.01.2023 um 03:18 Uhr

St. Agatha.

Schnelle Entwarnung gab es Freitagabend nach einem Alarm für die Feuerwehr in St. Agatha (Bezirk Grieskirchen).

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu einer Personenrettung alarmiert, nachdem ein Alarmknopf an einem Funkgerät - in Notsituationen mitunter lebensrettend - ausgelöst wurde. Glücklicherweise konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Gefahr lag zum Glück offenbar keine vor.







von Matthias Lauber
am 21.01.2023 um 03:18 Uhr erstellt,
am 21.01.2023 um 03:18 Uhr veröffentlicht.


28.01.2023 | Wels

Alkolenker verstand Polizisten nicht mehr


27.01.2023 | Neukirchen an der Enknach

Mutter und Söhne bei Unfall verletzt


27.01.2023 | Eferding

Arbeitsunfall mit Motorsäge


27.01.2023 | Münzbach

Schwerer Forstunfall


27.01.2023 | Scharnstein

Firmeneinbrüche geklärt




27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge


27.01.2023 | Thalheim bei Wels

Vollbeladener LKW steckte im Erdreich fest


27.01.2023 | Pöndorf

Drei Feuerwehren bei Suchaktion im Einsatz


27.01.2023 | Scharnstein

Doppelte Unterstützung für den Rettungsdienst


23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht