Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schlägerei zwischen Frau und Mann vor Lokal

Schlägerei zwischen Frau und Mann vor Lokal

Online seit 18.04.2022 um 13:07 Uhr

Steyr.

Eine Zeugin rief am 18. April 2022 um 03:49 Uhr via Notruf bei der Polizei an, dass sich in Steyr in der Gaswerkgasse vor einem Lokal ein Mann und eine Frau gegenseitig schlagen würden. Diesbezüglich erfolgten weitere Anrufe, da sich die Auseinandersetzung vor das Museum Arbeitswelt verlagert hatte. Dort trafen die Polizisten auf die Frau, eine 25-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land. Diese wollte zunächst keine Angaben zum Vorfall machen und gab später an, von ihrem Freund geschlagen worden zu sein. Sie sei nicht verletzt oder gefährlich bedroht worden und kontaktierte den Verdächtigen, einen 33-Jährigen aus Steyr, mit welchem in weiterer Folge am Stadtplatz der Sachverhalt zu klären versucht wurde. Der 33-Jährige gab an, dass er im Vorfeld von seiner 25-jährigen Freundin attackiert wurde, dabei aber nicht verletzt oder gefährlich bedroht wurde. Aufgrund der gegenseitigen Attacken wurde beiden Personen ein Betretungsverbot, Annäherungsverbot und vorläufiges Waffenverbot für die jeweiligen Wohnadressen ausgesprochen. Da der 33-Jährige in legalem Besitz einer Faustfeuerwaffe war, wurde ihm diese und das waffenrechtliche Dokument abgenommen und sichergestellt, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 18.04.2022 um 13:07 Uhr erstellt,
am 18.04.2022 um 13:07 Uhr veröffentlicht.


02.07.2022 | Grieskirchen

Auto kracht gegen Straßenlaterne


02.07.2022 | Grieskirchen

Autolenkerin bei Unfall verletzt


02.07.2022 | Pettenbach

Schwerer Motorradunfall im Kreisverkehr


02.07.2022 | Hallstatt

Alpinpolizisten im Einsatz: Kletterer aus misslicher Lage gerettet


02.07.2022 | Wels

"Stammgast" nach Drohung festgenommen