Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Sattelzug kippte in Straßengraben

Sattelzug kippte in Straßengraben

Online seit 28.10.2020 um 16:31 Uhr

Andorf.

In Andorf (Bezirk Schärding) konnte sich Mittwochfrüh ein LKW-Lenker nach einem Unfall aus seinem Führerhaus befreien, indem er die Windschutzscheibe eingetreten hat.

"Ein 37-jähriger Welser fuhr am 28. Oktober 2020 gegen 08:00 Uhr mit seinem Sattelzugfahrzeug auf der Andorfer Straße Richtung Ried im Innkreis. Im Ortschaftsbereich von Breitenberg kam, laut seinen Angaben, im Bereich einer Linkskurve ein PKW im Gegenverkehr über die Fahrbahnmitte, wodurch er nach rechts ausweichen musste. Beim anschließenden Zurücklenken begann der Aufleger zu schwanken. Dadurch kam der 37-Jährige rechts von der Straße ab und kippte auf der etwa zwei Meter hohen steil abfallenden Böschung seitlich um. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried eingeliefert. Die Bergung des Fahrzeuges erfolgte durch eine Spezialfirma, wodurch die Andorfer Straße bis 14:00 Uhr vollständig gesperrt war", berichtet die Polizei.
"Der Fahrer konnte sich nach dem Unfall selbstständig durch aus dem völlig demolierten Fahrerhaus befreien indem er die Windschutzscheibe eintrat und so aus dem Fahrzeug kroch. Die ersten Aufgaben der beiden Feuerwehren bestanden darin, den Verkehr auf der vielbefahrenen Straße zu regeln und parallel dazu den LKW für den späteren Abtransport vorzubereiten. Da das Fahrzeug nur ca. fünf Meter neben einem Bach zum Liegen kam, lag ein Hauptaugenmerk während des gesamten Einsatzes auf dem Binden und auffangen austretender Betriebsflüssigkeiten", so die Feuerwehr Pimpfing.



von Matthias Lauber
am 28.10.2020 um 16:31 Uhr erstellt,
am 28.10.2020 um 16:31 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Arbeitsunfall mit Betonpumpe
02.12.2020, St. Martin im Innkreis

Unfall mit Gleitschirm
02.12.2020, Peilstein im Mühlviertel

Altbauer bei Forstunfall verletzt
02.12.2020, Vorderstoder

Einbruch geklärt
02.12.2020, Lengau

Notarzthubschraubereinsatz nach Forstunfall
02.12.2020, Ternberg