Kurzmeldung

Sattelkraftfahrzeug geriet auf Gegenfahrbahn

Polizei ermittelt zu Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Sattelkraftfahrzeug geriet auf Gegenfahrbahn

Online seit 23.04.2024 um 19:08 Uhr

Sandl.

Am 23. April 2024 gegen 16:25 Uhr fuhr ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit einem LKW auf der B38 Böhmerwaldstraße von Sandl in Richtung Karlstift. Dahinter fuhr eine 19-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land mit einem PKW. Etwa bei Straßenkilometer 87,30 kam aus der Gegenrichtung ein unbekanntes Sattelkraftfahrzeug mit Sattelanhänger entgegen. Dieser geriet auf die Gegenfahrbahn, touchierte den LKW des 44-Jährigen und beschädigte den Seitenspiegel. Durch herunterfallende Trümmer wurde auch der PKW der 19-Jährigen leicht beschädigt. Der unbekannte Lenker des Sattelkraftfahrzeugs setzte seine Fahrt, ohne an der Sachverhaltsfeststellung mitzuwirken fort. Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Freistadt wird vorgelegt, teilt die Polizei mit.








von Matthias Lauber
am 23.04.2024 um 19:08 Uhr erstellt,
am 23.04.2024 um 19:08 Uhr veröffentlicht.



26.05.2024 | Steinbach am Attersee

Tauchunfall im Attersee


26.05.2024 | Linz

Einbrecher beim Einstieg ertappt


26.05.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Kleinkind während Spielen verletzt


26.05.2024 | Rohrbach

Fahrerflüchtiger Lenker hatte keinen Führerschein


26.05.2024 | Bad Ischl

Brandstiftung geklärt: Der 18-Jährige, welcher Alarm schlug, hat den Brand offenbar selbst gelegt




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze