Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Sachbeschädigungen geklärt

Sachbeschädigungen geklärt

Online seit 12.08.2021 um 13:48 Uhr

Steyregg.

Bei umfangreichen Ermittlungen gelang es Polizisten aus Steyregg, einen 14-Jährigen und einen 15-Jährigen, beide aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, als Beschuldigte von mehreren Sachbeschädigungen im Ortskern von Steyregg auszuforschen. Die beiden zeigten sich bei ihren Einvernahmen geständig, in der Nacht von 01. auf 02. Mai 2021 einen Tennisplatz mit einem Wasserschlauch unterspült und so für längere Zeit unbrauchbar gemacht zu haben, einen Feuerlöscher entleert, einen Kunststoffsessel zerstört, eine Schautafel umgestoßen und zerstört, sowie im Stadtgarten Steyregg zwei Lichterketten von einem Baum gerissen und dabei zerstört zu haben. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 12.08.2021 um 13:48 Uhr erstellt,
am 12.08.2021 um 13:48 Uhr veröffentlicht.


22.10.2021 | Niederwaldkirchen

Fußgängerin von PKW erfasst und schwer verletzt


22.10.2021 | Oberösterreich

Vorsicht vor gefälschtem "Voicemail"-SMS


22.10.2021 | Wels

Defekter Handyakku sorgte für Einsatz der Feuerwehr


22.10.2021 | Gmunden

Mann bedrohte Polizist mit Schreckschusswaffe


22.10.2021 | Laakirchen

Aggressive PKW-Lenkerin