Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Rumänische Familien gerieten in Streit

Rumänische Familien gerieten in Streit

Online seit 06.04.2020 um 20:45 Uhr

Braunau am Inn.

Zwei rumänische Familien feierten am 05. April 2020 gegen 16:00 Uhr am gemeinsamen Wohnort im Bezirk Braunau am Inn eine Geburtstagsfeier. Gegen 21:10 Uhr beschwerte sich der ältere Bewohner (47) einer dritten im Wohnhaus lebenden rumänischen Familie, dass es zu laut wäre. Er müsse um 03:00 Uhr zur Nachtschicht, außerdem würden seine Kinder nicht schlafen können. Aufgrund dieser Forderung eskalierte die Situation und es entwickelte sich eine Rauferei mit insgesamt fünf beteiligten Personen. Dabei wurden drei Männer (28, 37 und 47 Jahre alt) und zwei Frauen (22 und 35 Jahre alt) verletzt, allesamt begaben sich zur Behandlung in das Krankenhaus Braunau, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 06.04.2020 um 20:45 Uhr erstellt,
am 06.04.2020 um 20:45 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Blutiger Streit unter Freunden führt Polizei zu Drogenring
21.01.2021, Linz

Schlepper in Schärding aufgegriffen
21.01.2021, St. Florian am Inn

Hund steckte mit Pfote in Rigolgitter fest
20.01.2021, Kremsmünster

Mann durch Erdrutsch verletzt
20.01.2021, Perg

Gartenhütte brannte nieder
20.01.2021, Seewalchen am Attersee