Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Rollstuhlfahrer bei Unfall verletzt

Zeugenaufruf

Rollstuhlfahrer bei Unfall verletzt

Online seit 13.09.2019 um 19:57 Uhr

Engelhartszell.

Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 13. September 2019 um 14:15 Uhr mit seinem Rollstuhl mit Elektroantrieb auf einer Nebenfahrbahn der Nibelungenstraße im Ortsgebiet von Engelhartszell geradeaus auf den Energieplatz. Gleichzeitig fuhr ein bislang unbekannter LKW-Lenker vom Energieplatz in die entgegengesetzte Richtung. Dabei streifte der LKW den Rollstuhlfahrer und schleifte ihn einige Meter mit. Anschließend beging der LKW-Fahrer Fahrerflucht und kümmerte sich nicht um den Verletzten, welcher mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Schärding eingeliefert wurde. Zeugen des Vorfalles konnten bisher keine ermittelt werden, berichtet die Polizei.

Die Polizei ersucht Zeugen, sich bei der Polizei in Engelhartszell unter der Telefonnummer +43(0)59133 4272 zu melden.



von Matthias Lauber
am 13.09.2019 um 19:57 Uhr erstellt,
am 13.09.2019 um 19:57 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Hochwertige Mountainbikes gestohlen
21.09.2019, Gmunden

Mann schwamm nackt mit erigiertem Penis in öffentlichem Bad
21.09.2019, Braunau am Inn

Unfalllenker brachte Opfer direkt ins Krankenhaus
21.09.2019, Reichenau im Mühlkreis

Größerer Sachschaden bei Kollision zweier Autos
21.09.2019, Laakirchen

Auto kracht frontal gegen Baum
21.09.2019, Ebensee am Traunsee