Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Rechtswidrige Einreise: Vier Albaner festgenommen

Rechtswidrige Einreise: Vier Albaner festgenommen

Online seit 04.09.2021 um 11:40 Uhr

Utzenaich.

Am 03. September 2021 gegen 15:15 Uhr wurde auf einem Autobahnparkplatz Innkreisautobahn im Gemeindegebiet von Utzenaich ein Linienbus kontrolliert. Dabei wurden vier albanische Staatsbürger im Alter zwischen 24 und 49 Jahren erwischt, welche rechtswidrig eingereist waren. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung wurde festgestellt, dass die Männer bereits entweder ihren Vor- oder Nachnamen gewechselt haben und unter den Originalidentitäten gegen alle vier Einreise- beziehungsweise Aufenthaltsverbote für das Schengengebiet bestehen. Sie wurden von Polizisten festgenommen und zur Polizeiinspektion Wels Fremdenpolizei überstellt, berichtet die Polizei.




von Matthias Lauber
am 04.09.2021 um 11:40 Uhr erstellt,
am 04.09.2021 um 11:40 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Indoor-Plantage sichergestellt
21.09.2021, Schlierbach

Mit Softair-Pistolen herumgeschossen
21.09.2021, Steinbach am Attersee/Weyregg am Attersee

Lenkerin war beeinträchtigt
21.09.2021, Tragwein

Stahlrute bei Kontrolle sichergestellt
21.09.2021, Ansfelden

Motorradlenker bei Unfall verletzt
20.09.2021, Aspach