Kurzmeldung

Räuber kurz nach der Tat gefasst

Räuber kurz nach der Tat gefasst

Online seit 06.09.2023 um 09:32 Uhr

Linz.

Unverletzt blieb ein 21-jähriger Linzer, welcher von einem Täter auf einem Fahrrad angesprochen und seiner persönlichen Gegenstände beraubt wurde. Die Polizei wurde am 06. September 2023, gegen 02:06 Uhr, von dem Opfer alarmiert und wegen des Raubdelikts in die Linzer Waldeggstraße beordert. Nach kurzer Fahndung der Polizei konnte der 26-jährige Täter aus Afghanistan bei einer Baustelle aufgefunden und festgenommen werden. Die Festnahme erfolgte um 02:15 Uhr und die Tatwaffe, ein Stanleymesser, konnte sichergestellt werden. Der Beschuldigte wurde in das Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert. Weitere Ermittlungen werden vom Stadtpolizeikommando Linz geführt und dauern derzeit noch an, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 06.09.2023 um 09:32 Uhr erstellt,
am 06.09.2023 um 09:32 Uhr veröffentlicht.



28.05.2024 | Gmunden

Auto landete am Dach


28.05.2024 | Gunskirchen

13-Jährige bei Unfall verletzt


28.05.2024 | Wels/Wels-Land/Deutschland/Niederlande

Suchtgifthandel und Vergabe von Wucherkrediten


27.05.2024 | Hörsching

Vier Feuerwehren zu LKW-Brand alarmiert


27.05.2024 | Wels

2,74 Promille: Alkoholisierter Radfahrer von Polizei gestoppt




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze