Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Radfahrerin kollidierte mit Bus

Radfahrerin kollidierte mit Bus

Online seit 25.11.2019 um 16:59 Uhr

Schärding.

Eine 20-jährige afghanische Staatsbürgerin aus dem Bezirk Schärding fuhr am 25. November 2019 um 07:08 Uhr mit ihrem Fahrrad in Schärding auf der Otterbacher Straße in Richtung stadtauswärts. Hinter ihr fuhr eine 46-jährige deutsche Berufskraftfahrerin aus Bayern mit einem Omnibus. Die 46-Jährige setzte auf Höhe der Kreuzung Bahnhofstraße mit dem Bahnhofweg zu einem Überholvorgang an, wobei in diesem Moment die Fahrradfahrerin nach links in den Bahnhofweg abbiegen wollte. Die Busfahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß die Fahrradfahrerin, welche keinen Radhelm trug, mit der Front des Busses nieder. Die 20-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit Rettung in das Klinikum Schärding gebracht. Die Busfahrerin blieb unverletzt. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 25.11.2019 um 16:59 Uhr erstellt,
am 25.11.2019 um 16:59 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unbekannte stahlen Partikelfilter
18.01.2020, St. Peter am Hart

Hotelzimmer verwüstet
18.01.2020, Marchtrenk/Traun

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
18.01.2020, Allerheiligen im Mühlkreis

PKW-Lenker prallte gegen Baum
18.01.2020, Hochburg-Ach

Polizeibeamten retteten unterkühlten Verunfallten
18.01.2020, Meggenhofen