Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Radfahrer in Dunkelheit übersehen

Radfahrer in Dunkelheit übersehen

Online seit 19.11.2019 um 21:39 Uhr

Ansfelden.

Ein 37-Jähriger aus Linz fuhr mit seinem Ford Ranger am 19. November 2019 um 18:05 Uhr auf der Kremstalstaße in Haid Richtung Traun. Auf Höhe des Hauses Kremstalstraße 4 bog er nach links in eine Firmenzufahrt ein. Dabei übersah er einen auf dem parallel zur Kremstalstraße verlaufenden Geh- und Radweg entgegenkommenden 27-jährigen Radfahrer aus dem Bezirk Linz-Land. Der Radfahrer prallte gegen die Fahrzeugfront, wurde zu Boden geschleudert und erlitt Gesichtsverletzungen unbestimmten Grades. Das Fahrrad war beleuchtet, der Radfahrer trug jedoch keinen Fahrradhelm, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 19.11.2019 um 21:39 Uhr erstellt,
am 19.11.2019 um 21:39 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sozialleistungsbetrug aufgedeckt
08.12.2019, Urfahr-Umgebung

Streit unter Fahrgästen endet mit Faustschlag ins Gesicht
08.12.2019, Unterweitersdorf

Aggressive Nachtschwärmer
08.12.2019, St. Martin im Mühlkreis

PKW-Lenker stürzte über Böschung ins Feld
08.12.2019, St. Martin im Mühlkreis

Alkolenker prallte gegen Mauer
08.12.2019, Ansfelden