Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Radfahrer erlitt schwerste Verletzungen

Radfahrer erlitt schwerste Verletzungen

Online seit 26.06.2015 um 17:21 Uhr

Peuerbach.

Schwerste Verletzungen erlitt am 26.Juni 2015 ein Radfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Quad in Peuerbach. Ein 59-Jähriger aus Peuerbach fuhr um 09:50 Uhr mit einem Quad auf der Steegenstraße in Richtung Neumarkt im Hausruckkreis. Auf der Kreuzung mit der Mühlbrenningerstraße bog von rechts ein 49-Jähriger aus Zell an der Pram mit seinem Fahrrad ein, wodurch beide zusammenstießen. Der 49-Jährige kam dabei zu Sturz und wurde schwerst verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in das Klinikum Wels eingeliefert. Der 59-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Grieskirchen eingeliefert. Das Quad wurde leicht und das Fahrrad total beschädigt, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 26.06.2015 um 17:21 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Gesuchte Ladendiebe festgenommen
26.01.2020, Laakirchen

Raubüberfall auf Wettlokal in Steyr
26.01.2020, Steyr

Entstehungsbrand im Motorraum eines PKW
26.01.2020, Attnang-Puchheim

Schlepper ohne Lenkberechtigung unterwegs
26.01.2020, Altheim

Vier teils Schwerverletzte bei Unfall auf Kreuzung
25.01.2020, Moosbach