Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Querschläger traf Schützen

Querschläger traf Schützen

Online seit 10.09.2020 um 13:28 Uhr

Perg.

Zu einer Schussverletzung an einem Schießplatz kam es am 10. September 2020 gegen 09:00 Uhr auf einem Schießplatz im Bezirk Perg. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Perg führte allein Schießübungen mit seiner Pistole durch. Dabei schoss er auf Stahlscheiben. Ein Querschläger dürfte von dort zurückgekommen sein und traf den Mann in der Brust. Ein 67-Jähriger Schießplatzmitarbeiter war zu dem Zeitpunkt im Nahbereich außerhalb des Schießplatzes und hörte die Schreie des Schützen. Er setzte auch die Rettungskette in Gang. Der Verletzte wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Universitätsklinikum nach Linz geflogen, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 10.09.2020 um 13:28 Uhr erstellt,
am 10.09.2020 um 13:28 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Schwerer Arbeitsunfall mit Traktor
18.09.2020, Aschach an Steyr

Radmuttern gelockert
18.09.2020, Rohrbach

Motorradfahrer von PKW erfasst
18.09.2020, Neuhofen im Innkreis

Frontalzusammenstoß zwischen Bus und PKW
18.09.2020, Antiesenhofen

Arbeiter stürzte acht Meter ab
18.09.2020, Perg