Kurzmeldung

Probeführerscheinbesitzer musste Führerschein abgeben

Probeführerscheinbesitzer musste Führerschein abgeben

Online seit 17.06.2024 um 08:04 Uhr

Sattledt.

Am 16. Juni 2024 kurz nach 21:30 Uhr führten Polizisten der Autobahninspektion Geschwindigkeitsmessungen entlang der A8 Innkreisautobahn von Suben kommend Richtung Sattledt beim Voralpenkreuz durch. Dabei konnte ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems mit 156 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen werden. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen, die Weiterfahrt untersagt und er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land angezeigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 17.06.2024 um 08:04 Uhr erstellt,
am 17.06.2024 um 08:04 Uhr veröffentlicht.



25.07.2024 | Weyer

Ladendiebe gefasst


24.07.2024 | Senftenbach

Katze von Tierquäler angeschossen


24.07.2024 | Linz

Brandereignis am Schießstand


24.07.2024 | Lochen am See

Zusammenstoß von Mofa und Auto


24.07.2024 | Gosau

Brüderpaar gerät in alpine Notlage




22.07.2024 | Hallstatt

Suche nach vermeintlich gesunkenem Boot im Hallstättersee


21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet