Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Polizisten retteten Pensionistin und ihre Pflegerin

Polizisten retteten Pensionistin und ihre Pflegerin

Online seit 25.07.2020 um 12:50 Uhr

Linz.

Am 25. Juli 2020 gegen 08:30 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einem Haus in Linz beordert, da dort eine Frau um Hilfe rufen würde. Die Polizisten kletterten über die versperrte Gartenzauntüre und fanden die 87-jährige Hausbesitzerin und ihre 27-jährige Pflegerin aus Rumänien am Boden liegend vor. Die 87-Jährige gab an, dass sie gestürzt sei und nicht mehr selbständig hochkommen würde. Der 27-jährigen Betreuerin ging es aus bislang unbekannten Gründen gesundheitlich auch schlecht. Beide Frauen wurden durch die Rettung in das Kepler Universitätsklinikum Linz eingeliefert. Aufgrund der vorhandenen Gasthermenheizung und des Erdgasanschlusses wurde die Berufsfeuerwehr Linz zur Freimessung nach Kohlenmonoxid angefordert. Die Messungen verliefen alle negativ, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 25.07.2020 um 12:50 Uhr erstellt,
am 25.07.2020 um 12:50 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Notarzthubschraubereinsatz nach Tauchunfall am Attersee
20.09.2020, Unterach am Attersee

Brüderpaar nach Schlägerei festgenommen
20.09.2020, Linz

Alkolenker verursachte Verkehrsunfall
20.09.2020, Altmünster

Mann bedrohte Lokalgäste mit Messer
20.09.2020, Braunau am Inn

Mann zwischen PKW und Anhänger eingeklemmt
19.09.2020, Vöcklamarkt