Kurzmeldung

Polizei klärt Einbruchsserie - 67.000 Euro Schaden

Polizei klärt Einbruchsserie - 67.000 Euro Schaden

Online seit 28.07.2015 um 15:46 Uhr

Neuhofen an der Krems/Neuzeug/Sierning.

Im Zeitraum von Juni 2015 bis Juli 2015 wurden im Raum Sierning acht Einbruchsdiebstähle in mindestens fünf verschiedene Firmen in Neuzeug, Sierning und Neuhofen an der Krems verübt. Ein 18-jähriger beschäftigungsloser Mann aus Obergrünburg konnte von der Polizei ausgeforscht und festgenommen werden. Aufgrund umfangreicher Erhebungen und Einvernahmen gelang es den Beamten, eine sechsköpfige Tätergruppe auszuforschen. Bis dato steht die Tätergruppe, bestehend aus Männern im Alter von 16, 17, 18, 19, 21 Jahren im Verdacht, einen Gesamtschaden von rund 67.000 Euro verursacht zu haben. Der 18-Jährige Hauptbeschuldigte wurde nach Abschluss der Erhebungen in die Justizanstalt Garsten eingeliefert. Alle anderen fünf Beschuldigten wurden auf freiem Fuß angezeigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 28.07.2015 um 15:46 Uhr erstellt.



14.07.2024 | Linz

Rotlicht missachtet: Vier Verletzte bei Unfall


13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt