Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Polizei erwischt zwei Opferstockdiebe

Polizei erwischt zwei Opferstockdiebe

Online seit 29.01.2015 um 13:13 Uhr

Ansfelden.

Einem Zeugen fiel Mittwochabend auf, das unbekannte Täter in der Pfarrkirche Ansfelden die Opferlichtkasse aufgebrochen und das Geld gestohlen hatten. Weiters fielen ihm auch zwei Personen in der Kirche auf. Einer der Unbekannten fragte den Mann in gebrochenem Deutsch, ob er ihnen ein Quartier geben könne, er habe aber kein Geld. Da dem Zeugen die Umstände verdächtig vorkamen, verständigte er die Polizei. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen konnten beide Verdächtige angehalten und befragt werden. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten in der Kleidung und dem mitgeführten Rucksack Euro-Münzen. Beide Beschuldigten wurden zur Polizeiinspektion Ansfelden mitgenommen. Teilweise zeigten sich der 36-jährige Slowake und die 39-jährige Tschechin geständig. Die Staatsanwaltschaft Linz verfügte die Anzeige auf freiem Fuß, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 29.01.2015 um 13:13 Uhr erstellt.


16.01.2022 | Braunau am Inn

Elf Einbrüche in einer Nacht


16.01.2022 | Bad Leonfelden

Pyrotechnik aus Tschechien sichergestellt


16.01.2022 | Weyregg am Attersee

Küche geriet in Brand


16.01.2022 | Fischlham

Alkolenker kam von Fahrbahn ab


15.01.2022 | Kremsmünster

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet