Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW-Überschlag in Autobahntunnel fordert zwei Leichtverletzte

PKW-Überschlag in Autobahntunnel fordert zwei Leichtverletzte

Online seit 02.05.2021 um 17:06 Uhr, aktualisiert am 03.05.2021 um 08:22 Uhr

Molln.

Ein Autoüberschlag im Tunnel Klauser auf der Pyhrnautobahn bei Molln (Bezirk Kirchdorf an der Krems) hat Sonntagnachmittag zwei Leichtverletzte gefordert.

Ein Auto hat sich im Tunnel Klauser überschlagen und kam seitlich liegend zum Stillstand. Zwei Feuerwehren, Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei eilten an die Einsatzstelle.
"Ein 26-jähriger bosnischer Staatsbürger war mit seinem Kastenwagen am 02. Mai 2021 gegen 13:50 Uhr gemeinsam mit einem 64-jährigen Staatsbürger aus Slowenien auf der Pyhrnautobahn Richtung Wels unterwegs. Vermutlich aufgrund starker Übermüdung verlor der Mann im Tunnel Klauser die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte die Gehsteigkante. Der Wagen überschlug sich und blieb am Dach liegen. Die beiden Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf eingeliefert. Die Pyhrnautobahn war in Fahrtrichtung Wels zwischen St. Pankraz und Klaus an der Pyhrnbahn für etwa eine Stunde totalgesperrt", berichtet die Polizei.
Der Großteil der Einsatzkräfte konnte von der Polizei bereits auf der Anfahrt wieder abbestellt werden, da der Unfall glücklicherweise glimpflich endete.



von Matthias Lauber
am 02.05.2021 um 17:06 Uhr erstellt,
am 02.05.2021 um 17:06 Uhr veröffentlicht,
am 03.05.2021 um 08:22 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Geschwister bei Unfall verletzt
14.05.2021, Vöcklabruck

Mann bei Arbeitsunfall eingeklemmt
14.05.2021, Bad Leonfelden

LKW prallte gegen Brückengeländer
14.05.2021, Linz

Mann verbrannte Hausmüll und bedrohte Nachbarin
14.05.2021, Schalchen

Schwerer Arbeitsunfall
14.05.2021, Burgkirchen