Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW ohne Zulassung und mit gestohlenen Kennzeichen erwischt

PKW ohne Zulassung und mit gestohlenen Kennzeichen erwischt

Online seit 06.05.2022 um 09:47 Uhr

Ried im Innkreis.

Polizisten bemerkten am 05. Mai 2022 gegen 23:10 Uhr am Marktplatz in Ried im Innkreis einen parkenden PKW, bei dem das hintere Kennzeichen manipuliert wurde. Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass das Kennzeichen seit Anfang April 2022 als gestohlen gemeldet war. Außerdem wurde das Fahrzeug bereits im August 2021 abgemeldet. Kurze Zeit darauf näherten sich zwei Männer dem PKW und wollten wegfahren. Daraufhin wurde eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Bei den Personen handelte es sich um einen 29-jährigen deutschen Staatsbürger und einen 17-Jährigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis. Als die beiden die Polizisten bemerkten, wollte der 29-Jährige zu Fuß flüchten, konnte allerdings nach einigen Metern erwischt werden. Bei der Personsdurchsuchung wurden bei dem 17-Jährigen 2,5 Gramm Marihuana vorgefunden und sichergestellt. Die beiden werden angezeigt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 06.05.2022 um 09:47 Uhr erstellt,
am 06.05.2022 um 09:47 Uhr veröffentlicht.


19.05.2022 | Traun

PKW-Lenker wollte vor Polizei fliehen


19.05.2022 | Mitterkirchen im Machland

Pensionistin stürzte mit Elektrofahrrad


19.05.2022 | St. Georgen im Attergau

PKW brannte völlig aus


19.05.2022 | Leonding

Handgranate bei Grabungsarbeiten gefunden


19.05.2022 | Bad Ischl

Einbrecher-Pärchen gefasst