Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW-Lenker übersteht Autoüberschlag unverletzt

PKW-Lenker übersteht Autoüberschlag unverletzt

Online seit 08.09.2020 um 15:38 Uhr

Kremsmünster.

Glück im Unglück hatte in der Nacht auf Dienstag ein PKW-Lenker bei einem Autoüberschlag in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems).

"Ein Fahrer war mit seinem Fahrzeug von der Schlierbacher Straße abgekommen und fuhr auf eine Leitschiene auf. In Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb am Dach liegen. Der Fahrer hatte dabei großes Glück, da sich ein Teil der Leitschiene durch die Beifahrerseite bohrte. Der Lenker blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich auf den Lotsendienst, das Binden ausgelaufener Flüssigkeiten und das Aufstellen des Fahrzeuges. Dieses wurde durch einen Abschleppdienst abtransportiert", so die Feuerwehr Kremsmünster.



von Matthias Lauber
am 08.09.2020 um 15:38 Uhr erstellt,
am 08.09.2020 um 15:38 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Asylwerber gerieten in Streit
21.09.2020, Bad Hall

Lenker eines Kastenwagens beging Fahrerflucht
21.09.2020, Leonding

PKW stieß gegen Triebwagen
21.09.2020, Walding

Alkolenker kollidierte mit Taxi
21.09.2020, Enns

Kollision beim Abbiegen
21.09.2020, Ebensee am Traunsee