Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW-Lenker prallte gegen Warnleitanhänger

PKW-Lenker prallte gegen Warnleitanhänger

Online seit 13.11.2020 um 20:38 Uhr, aktualisiert am 14.11.2020 um 10:58 Uhr

Krenglbach.

Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 13. November 2020 gegen 16:15 Uhr mit einem PKW auf der Innkreisautobahn Richtung Suben. Zur gleichen Zeit lenkte ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Eferding einen LKW samt Warnleitanhänger in dieselbe Richtung. Der 33-Jährige gab an, er hätte aufgrund seiner Alkoholisierung den wegen Baustellenaufräumarbeiten etwa Schritttempo fahrenden LKW zu spät bemerkt und prallte gegen den Warnleitanhänger. Ein Alkovortest beim 33-Jährigen verlief positiv, ein Alkomattest war nach mehreren Fehlversuchen nicht möglich. Der Unfalllenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Wels gebracht, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 13.11.2020 um 20:38 Uhr erstellt,
am 13.11.2020 um 20:38 Uhr veröffentlicht,
am 14.11.2020 um 10:58 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
LKW blieb nach Irrfahrt auf Kante hängen
29.11.2020, Kremsmünster

Marktplatz mit Silikatputz verschmutzt
29.11.2020, Kremsmünster

Einbruch in Tankstelle
29.11.2020, Sipbachzell

Pensionist von Pflegerin geschlagen
28.11.2020, Linz-Land

Alkolenker aus dem Verkehr gezogen
27.11.2020, Attersee am Attersee