Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW-Lenker prallte gegen unbeleuchteten Traktor

PKW-Lenker prallte gegen unbeleuchteten Traktor

Online seit 20.12.2019 um 22:15 Uhr

Hellmonsödt.

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 20. Dezember 2019 gegen 16:50 Uhr auf der Hirschbacher Straße von Hellmonsödt kommend Richtung Reichenau im Mühlkreis. Im Ortschaftsbereich Eckartsbrunn fuhr er ungebremst auf einen unbeleuchteten Traktor, gelenkt von einem 64-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung. Der Traktor wurde total auseinandergerissen und ca. 30 Meter in die angrenzende Wiese geschleudert. Der PKW des 44-Jährigen schleuderte anschließenden noch gegen den entgegenkommenden Bus, der von einem 49-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung gelenkt wurde. Der PKW- und der Buslenker wurden unbestimmten Grades verletzt, der 64-Jährige wurde offensichtlich schwer verletzt. Die Verletzen wurden in das Kepler Universitätsklinikum beziehungsweise in das UKH Linz gebracht. Der Alkomattest beim 44-Jährigen ergab einen Wert von 0,86 Promille, gibt die Polizei am Abend bekannt.



von Matthias Lauber
am 20.12.2019 um 22:15 Uhr erstellt,
am 20.12.2019 um 22:15 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Signalpatrone löste Brand aus
17.02.2020, Klaus an der Pyhrnbahn/Molln

Ladendiebin wiedererkannt
17.02.2020, Linz

Alkolenker prallte gegen Baum
17.02.2020, Maria Neustift

Sachbeschädigungen geklärt
17.02.2020, Schwertberg

Gasaustritt bei defekter Therme
17.02.2020, Geretsberg