Kurzmeldung

PKW-Lenker drehte auf Autobahn um

PKW-Lenker drehte auf Autobahn um

Online seit 20.06.2015 um 09:30 Uhr

Ansfelden.

Ein 37-Jähriger aus dem Kosovo fuhr am 20. Juni 2015 um 05:55 Uhr auf der Autobahn mit seinem PKW vorerst rückwärts am Pannenstreifen der Welser Autobahn, Richtungsfahrbahn Passau in Fahrtrichtung Linz. Danach wendete er und fuhr entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung am Pannenstreifen in Richtung Westautobahn zurück. Beamte der Autobahnpolizei konnten den PKW schließlich auf der Westautobahn, im Gemeindegebiet von Ansfelden anhalten. Im Zuge der Kontrolle händigte der Lenker den Beamten einen slowenischen Führerschein sowie einen slowenischen Reisepass aus. Dabei wurde festgestellt, dass es sich bei den Dokumenten um Totalfälschungen handelte. Der 37-Jährige wird der Bezirkshauptmannschaft und der Staatsanwaltschaft angezeigt. Eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 20.06.2015 um 09:30 Uhr erstellt.



21.05.2024 | Wels

Lenker seit Jahrzehnten ohne Führerschein unterwegs


21.05.2024 | Freistadt

Schwerer Arbeitsunfall: Mit Motorsäge ins Bein geschnitten


21.05.2024 | Linz

Streit: Mann wurde mit Schere in den Rücken gestochen


21.05.2024 | Spital am Pyhrn

Steinschlag: Erschöpfter Bergsteiger gerettet


21.05.2024 | Rainbach im Mühlkreis

Mulde von LKW gestürzt




17.05.2024 | Traunkirchen

Brand eines Geschirrspülers


11.05.2024 | Linz

Brand einer Gasflasche


07.05.2024 | Bad Schallerbach

Schwelbrand in einem Erlebnisbad in Bad Schallerbach


06.05.2024 | Tarsdorf

Große Suchaktion nach Abgängigem (56) in Tarsdorf brachte traurige Gewissheit


05.05.2024 | Linz

Stark unterkühlte Frau durch Feuerwehr aus der Traun gerettet