Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW krachte gegen Bushütte

PKW krachte gegen Bushütte

Online seit 03.02.2017 um 10:31 Uhr

Ungenach.

Verletzungen unbestimmten Grades erlitten ein 54-jähriger Autolenker und seine 16-jährige Beifahrerin, nachdem sie mit dem PKW gegen eine Bushütte gekracht sind.
Ein 54-Jähriger aus Ampflwang im Hausruckwald war am 02. Februar 2017 gegen 07:05 Uhr gemeinsam mit einer 16-Jährigen auf der Hausruck Straße Richtung Vöcklabruck unterwegs. In der Ortschaft Obereinwald, Gemeinde Ungenach, dürfte der 54-Jährige kurz von einem rechts im Graben stehenden PKW abgelenkt worden sein. Jedenfalls verlor er in der Folge bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte rechts gegen eine Bushütte. Durch den Aufprall wurde der Beifahrerairbag ausgelöst. Der 54-Jährige und die Beifahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck gebracht, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 03.02.2017 um 10:31 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sitzbank am Bahnhof durch Feuer beschädigt
07.04.2020, St. Nikola an der Donau/Saxen

Verletzter wehrte sich gegen Rettungseinsatz
07.04.2020, Lasberg

Brand in einem Gewerbeobjekt
07.04.2020, Mondsee

Dachstuhlbrand bei einem Wohnhaus
07.04.2020, Münzkirchen

Rumänische Familien gerieten in Streit
06.04.2020, Braunau am Inn