Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW kollidierte mit Gegenverkehr

PKW kollidierte mit Gegenverkehr

Online seit 26.03.2022 um 08:09 Uhr

Brunnenthal.

Ein 77-jähriger deutscher Staatsbürger fuhr am 25. März 2022 gegen 16:10 Uhr mit seinem PKW auf der B136 Sauwaldstraße von Münzkirchen Richtung Schärding. Zur selben Zeit lenkten eine 61-Jährige, eine 56-Jährige und ein 36-Jähriger, alle aus dem Bezirk Schärding, ihre Fahrzeuge auf der B136 Sauwaldstraße von Schärding Richtung Münzkirchen. Im Ortschaftsbereich Korneredt, Gemeinde Brunnenthal, in einer scharfen Rechtskurve, kam der Deutsche aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte den PKW der 61-Jährigen. Anschließend schleuderte der PKW des 77-Jährigen gegen das Fahrzeug des 36-Jährigen. Das Fahrzeug des Pensionisten kam danach neben der Fahrbahn in einer Hecke zum Stillstand. Der Deutsche wurde im Fahrzeug eingeklemmt, mittels Bergeschere von der Feuerwehr befreit und anschließend vom Notarzt versorgt. Der 77-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber in das Klinikum Passau geflogen. Die 61-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Schärding eingeliefert. Die B136 Sauwaldstraße war bis 18:30 Uhr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde durch zwei Polizeistreifen eingerichtet, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 26.03.2022 um 08:09 Uhr erstellt,
am 26.03.2022 um 08:09 Uhr veröffentlicht.


02.07.2022 | Grieskirchen

Auto kracht gegen Straßenlaterne


02.07.2022 | Grieskirchen

Autolenkerin bei Unfall verletzt


02.07.2022 | Pettenbach

Schwerer Motorradunfall im Kreisverkehr


02.07.2022 | Hallstatt

Alpinpolizisten im Einsatz: Kletterer aus misslicher Lage gerettet


02.07.2022 | Wels

"Stammgast" nach Drohung festgenommen