Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW drohte abzurutschen

PKW drohte abzurutschen

Online seit 13.09.2019 um 20:01 Uhr

Linz.

Eine 79-jährige Linzerin fuhr am 13. September 2019 gegen 14:00 Uhr mit ihrem PKW in Linz in die Leonfeldner Straße ein. Dabei stieß sie mit einem in Richtung stadteinwärts fahrenden PKW, gelenkt von einem 85-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW der 79-Jährigen um 180 Grad gedreht und er kam am Böschungsrand zum Stillstand. Da die Gefahr bestand, dass er im steilen Gelände abrutschen könnte, sicherte die Feuerwehr das Fahrzeug bis zum Abtransport durch eine Abschleppfirma. Beide Fahrzeuglenker erlitten beim Verkehrsunfall leichte Verletzungen, die 79-Jährige wurde in das UKH Linz eingeliefert, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 13.09.2019 um 20:01 Uhr erstellt,
am 13.09.2019 um 20:01 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
"Heikler Einsatz": Kind in Gmunden aus PKW befreit
07.08.2020, Gmunden

Starke Rauchentwicklung aus Motorraum eines Autos
07.08.2020, Sierning

Alkolenker ohne Führerschein aus Verkehr gezogen
07.08.2020, Traun

Radfahrer schwer verletzt
07.08.2020, Braunau am Inn

Campingbus rollte in Teich
07.08.2020, Ottenschlag im Mühlkreis