Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

PKW auf Westautobahn ausgebrannt

PKW auf Westautobahn ausgebrannt

Online seit 14.04.2019 um 11:28 Uhr

Straß im Attergau.

Ein 55-jähriger deutscher Staatsangehöriger fuhr am 13. April 2019 um 18:15 Uhr mit seinem PKW auf der Westautobahn aus Richtung Salzburg kommend in Richtung Wien. Bei Straßenkilometer 248 hielt er das Fahrzeug aufgrund eines Warnhinweises am Pannenstreifen an. Nachdem der Motor ausgegangen war, stellte der Lenker Flammen im Bereich des Motorraumes fest. Er verließ unverzüglich sein Fahrzeug welches nach wenigen Minuten in Vollbrand stand, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 14.04.2019 um 11:28 Uhr erstellt,
am 14.04.2019 um 11:28 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Radfahrer prallte gegen geparktes Auto
22.07.2019, St. Peter am Hart

Ursache für brennendes Hemd eines Partygastes geklärt
22.07.2019, St. Aegidi

Schwerer Arbeitsunfall
22.07.2019, Neumarkt im Mühlkreis

Unbekannte lockerten erneut Radmuttern
22.07.2019, Mattighofen/Schalchen

Schwammerlsucher fand Panzerfaustkopf
22.07.2019, St. Florian