Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Person rund 40 Meter abgestürzt

Person rund 40 Meter abgestürzt

Online seit 19.02.2021 um 08:44 Uhr

Weyer.

In Weyer ist Mittwochabend eine Person rund 40 Meter über eine Böschung abgestürzt. Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei standen im Einsatz.

"Die Feuerwehr wurde in den Abendstunden zu einer Personenrettung gerufen. Eine Person ist auf einem Parkplatz entlang der Eisenstraße über eine Böschung zur Enns ca. 40 Meter abgestürzt. Die Rettung gestaltete sich schwierig, da das Gelände sehr steil ist und loses Geröll den Weg zur Person erschwerte. Ein Rettungssanitäter wurde mit einem Feuerwehrmann abgeseilt und eine Erstversorgung wurde durchgeführt. Die Person war ansprechbar und wurde mithilfe der Korbschleiftrage und einer Seilwinde gerettet", berichtet die Feuerwehr Kleinreifling.



von Matthias Lauber
am 19.02.2021 um 08:44 Uhr erstellt,
am 19.02.2021 um 08:44 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenker prallte gegen Wasserdurchlass
05.03.2021, Riedau

Rettungseinsatz nach Sturz
05.03.2021, Wels

PKW stieß frontal gegen Baum
05.03.2021, Pupping

Mann 21 Jahre ohne gültige Lenkberechtigung unterwegs
05.03.2021, St. Georgen im Attergau

31 Fahrzeuge durch Betonschotter beschädigt
05.03.2021, Pinsdorf