Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Pensionist schwer an der Hand verletzt

Pensionist schwer an der Hand verletzt

Online seit 11.08.2020 um 21:22 Uhr

Tragwein.

Ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt lud am 11. August 2020 auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Tragwein Getreide von einem Anhänger ab. Kurz nach 18:00 Uhr war er mit der letzten Ladung fertig. Um auch den gesamten Weizen ordentlich in die laufende Förderschnecke zu bringen stocherte der 55-Jährige mit einem Holzstab das Getreide zur Förderschnecke. Plötzlich kam er mit der Hand in die laufende Förderschnecke. Durch die Kraft der laufenden Schnecke wurde er an der rechten Hand schwer verletzt. Anschließend brachte ihn der Notarzthubschrauber in das UKH Linz, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 11.08.2020 um 21:22 Uhr erstellt,
am 11.08.2020 um 21:22 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Motorraddieb festgenommen
26.09.2020, Linz

Schächtung vor Mehrparteienhaus
26.09.2020, Linz-Land

Unfall im Kreuzungsbereich
26.09.2020, Leonding

PKW schlitterte über Straßenböschung
26.09.2020, Aspach

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste einer Buslinie
26.09.2020, Bad Leonfelden/Linz