Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Pensionist ertrank nach Sturz in Bachbett

Pensionist ertrank nach Sturz in Bachbett

Online seit 12.11.2021 um 08:43 Uhr

Bad Leonfelden.

Aus noch ungeklärter Ursache stürzte am 11. November 2021 ein 82-Jähriger in den Rossbach im Bad Leonfeldener Ortsteil Langbruck. Der Mann dürfte auf der abschüssigen Bachböschung ausgerutscht sein und kam im Bachbett zum Liegen. Seine Angehörigen fanden den Mann gegen 18:00 Uhr leblos im Wasser liegend. Die Wiederbelebungsmaßnahmen des Notarztes verliefen erfolglos, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 12.11.2021 um 08:43 Uhr erstellt,
am 12.11.2021 um 08:43 Uhr veröffentlicht.


30.11.2021 | Marchtrenk

Beschädigtes Einfahrtstor beschäftigte Feuerwehr


30.11.2021 | Gunskirchen

Feuerwehr bei Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall im Einsatz


30.11.2021 | Pichl bei Wels

Feuerwehr nach Unfall im Einsatz


30.11.2021 | St. Oswald bei Freistadt

Unfall mit Schülertransporter


30.11.2021 | Reichraming

Großeinsatz bei Brand in einem Produktionsbetrieb