Kurzmeldung

Passanten mit Messer bedroht

Tatverdächtiger festgenommen

Passanten mit Messer bedroht

Online seit 23.03.2024 um 10:11 Uhr

Steyr.

Ein 43-Jähriger aus Steyr wurde am 22. März 2024 gegen 21:15 Uhr im Stadtgebiet von Steyr von einem zunächst Unbekannten mit einem Messer bedroht. Der Mann kam ihm mit einem Messer in der Hand entgegen und bedrohte ihn mit dem Umbringen. Danach flüchtete dieser. Das Opfer verfolgte den Unbekannten bis zu dessen Wohnhaus. Als die Polizei dort eingetroffen war, öffnete ein 30-Jähriger ein Fenster und fragte, ob die Polizei wegen ihm hier sei. Diesen 30-Jährigen erkannte der 43-Jährige eindeutig wieder. Dieser öffnete stark alkoholisiert die Wohnungstür und wurde von den Polizisten festgenommen. Die Ermittlungen laufen, teilt die Polizei mit.








von Matthias Lauber
am 23.03.2024 um 10:11 Uhr erstellt,
am 23.03.2024 um 10:11 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet