Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Nachtschwärmer mit Glasflasche attackiert

Beschuldigter in Haft

Nachtschwärmer mit Glasflasche attackiert

Online seit 14.08.2022 um 09:23 Uhr

Linz.

Am 13. August 2022 um 05:15 Uhr wurden Polizisten in die Linzer Altstadt beordert, da dort eine reglose Person am Boden lag. Vor dem Lokal konnte eine Personengruppe angetroffen werden. Einer davon hatte eine Verletzung. Das Opfer, ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, gab sinngemäß an, dass er, als mit Freunden vor das Lokal zum Rauchen ging, von einem unbekannten Täter mit einer Glasflasche grundlos attackiert wurde. Das Opfer wurde mit der Rettung ins UKH Linz verbracht. Im Zuge der Sofortfahndung konnte der Beschuldigte, ein 28-jähriger Linzer, von einer Polizeistreife am Taubenmarkt bei der Straßenbahnhaltestelle angetroffen und angehalten werden. Nach sehr aggressiver Weise, gröblicher Beschimpfungen der Beamten und mehrmaligem Einschlagen auf das Dienstkraftfahrzeug wurde der Beschuldigte um 05:30 Uhr festgenommen. Während der gesamten Anhaltung war der Beschuldigte sehr unkooperativ. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz wurde der 28-Jährige in die Justizanstalt Linz eingeliefert, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 14.08.2022 um 09:23 Uhr erstellt,
am 14.08.2022 um 09:23 Uhr veröffentlicht.


04.10.2022 | Linz

Diebstähle und Sachbeschädigung geklärt


04.10.2022 | Weyer

Alkolenker stürzte vier Meter tief in Laussabach


04.10.2022 | Steyr

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei


04.10.2022 | Kremsmünster

Brandeinsatz bei Kartonpresse


04.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße