Kurzmeldung

Nachbar löschte Heckenbrand

Nachbar löschte Heckenbrand

Online seit 28.03.2024 um 19:54 Uhr

Gschwandt.

Am 28. März 2024 brach aufgrund von abgelagerter verkohlter Hackschnitzelheizungskohle in Gschwandt gegen 14:38 Uhr ein Brand im Bereich einer Thujen-Hecke aus. Kurze Zeit nach Brandausbruch konnte der 42-jährige Nachbar einen Brand der Hecke feststellen. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits ca. drei bis vier Meter hohe Flammen ersichtlich. Er unternahm unverzüglich mittels Pulver- und Schaumfeuerlöscher den ersten Löschangriff und konnte somit den Brand mithilfe der angrenzenden Nachbarn bis zum Eintreffen der Feuerwehr unter Kontrolle bringen und ablöschen. Der 42-Jährige erlitt durch den Löschangriff leichte Verletzungen und wurde ins Klinikum eingeliefert, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 28.03.2024 um 19:54 Uhr erstellt,
am 28.03.2024 um 19:54 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet