Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Nach Unfall schwer verletzt

Nach Unfall schwer verletzt

Online seit 06.01.2023 um 11:25 Uhr

St. Johann am Walde.

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn lenkte am 05. Jänner 2023 gegen 17:30 Uhr seinen PKW in St. Johann am Walde, bog auf die L1039 Sonnleitener Straße ab Richtung Maria Schmolln. Am Beifahrersitz befand sich ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn. Der Lenker wollte etwa 70 Meter weiter in einen Güterweg abbiegen. Zeitgleich lenkte ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn seinen PKW auf der L1039 Sonnleitener Straße aus St. Johann am Walde kommend Richtung Maria Schmolln. Am Beifahrersitz befand sich eine 23-Jährige. Der 27-Jährige wollte den vor ihm fahrenden 17-Jährigen, der für den Abbiegevorgang langsamer fuhr, überholen, wobei er mit der rechten Front gegen das linke vordere Fahrzeugeck stieß. Beide PKW wurden dabei schwer beschädigt. Einer kam etwa 40 Meter rechts von der Unfallstelle entfernt neben der Fahrbahn zum Stillstand und der zweite PKW etwa 140 Meter von der Unfallstelle entfernt linksseitig zum Stehen. Der 27-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch Ersthelfer, Rettung und Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert. Aufgrund der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Unfallstelle bis 19:20 Uhr gesperrt werden, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 06.01.2023 um 11:25 Uhr erstellt,
am 06.01.2023 um 11:25 Uhr veröffentlicht.


26.01.2023 | Linz

Messerattacke in Linz


26.01.2023 | Schwanenstadt

Drei Verletzte nach Kickboxerattacke


25.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Unverbesserlicher Drogenlenker


25.01.2023 | Schärding

Attacke am Bahnhof


25.01.2023 | Wels

Aggressiver PKW-Lenker nach Verkehrskontrolle festgenommen




23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht


23.01.2023 | St. Martin im Innkreis

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall


21.01.2023 | Scharnstein

Ölaustritt in Kraftwerkskanal


21.01.2023 | Pichl bei Wels

Brand in einer Absauganlage einer Firma


21.01.2023 | Adlwang

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt