Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mutter und Tochter auf Schutzweg von PKW erfasst

Mutter und Tochter auf Schutzweg von PKW erfasst

Online seit 07.01.2023 um 21:31 Uhr

Helpfau-Uttendorf.

Eine 52-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr mit ihrem PKW am 07. Jänner 2023 gegen 12:50 Uhr auf der B147 Braunauer Straße am Marktplatz in Uttendorf Richtung Mattighofen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich eine 40-jährige afghanische Staatsbürgerin aus dem Bezirk Braunau und ihre 13-jährige Tochter am Schutzweg auf Höhe der Brauerei Vitzthum, um diesen Richtung Grüne Zeile zu überqueren. Aufgrund der tiefstehenden Sonne dürfte die 52-Jährige die beiden Fußgängerinnen übersehen haben und es kam zu einer Frontalkollision. Die 40-Jährige wurde durch den Aufprall mit dem Kopf zunächst gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Ihre Tochter wurde leicht touchiert und kam ebenfalls zu Sturz. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus St. Josef Braunau eingeliefert. Ihre Tochter wurde leicht verletzt und durfte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung bereits wieder verlassen, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 07.01.2023 um 21:31 Uhr erstellt,
am 07.01.2023 um 21:31 Uhr veröffentlicht.


28.01.2023 | Wels

Alkolenker verstand Polizisten nicht mehr


27.01.2023 | Neukirchen an der Enknach

Mutter und Söhne bei Unfall verletzt


27.01.2023 | Eferding

Arbeitsunfall mit Motorsäge


27.01.2023 | Münzbach

Schwerer Forstunfall


27.01.2023 | Scharnstein

Firmeneinbrüche geklärt




27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge


27.01.2023 | Thalheim bei Wels

Vollbeladener LKW steckte im Erdreich fest


27.01.2023 | Pöndorf

Drei Feuerwehren bei Suchaktion im Einsatz


27.01.2023 | Scharnstein

Doppelte Unterstützung für den Rettungsdienst


23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht