Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mountainbiker übersah Stein

Mountainbiker übersah Stein

Online seit 20.10.2021 um 20:46 Uhr

Steyregg.

Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 20. Oktober 2021 gegen 15:30 Uhr mit seinem Mountainbike im Gemeindegebiet von Steyregg auf einem Forst- beziehungsweise Waldweg von Obernbergen kommend Richtung Plesching. Aufgrund des zum Teil stark belaubten Weges übersah der 42-Jährige einen Stein. Dadurch kam er kurz ins Schleudern, das Vorderrad rutschte weg und er stürzte von seinem Mountainbike. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das UKH Linz geflogen, erklärt die Polizei.







von Matthias Lauber
am 20.10.2021 um 20:46 Uhr erstellt,
am 20.10.2021 um 20:46 Uhr veröffentlicht.


05.12.2021 | Schleißheim

Feuerwehr zu Sturmschaden alarmiert


05.12.2021 | Salzburg/Alberndorf in der Riedmark/Gaspoltshofen/Sipbachzell

Drei Oberösterreicher bei Lawinenabgang auf Lackenspitze in Salzburg tödlich verunglückt


05.12.2021 | Schlüßlberg

Alkolenker besuchte nach Unfall einen Freund


05.12.2021 | Linz-Land

Rauferei am Bahnhof


04.12.2021 | Vöcklabruck

Mehrfache Sachbeschädigungen geklärt