Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Motorradlenker von Anhänger überrollt und dabei tödlich verletzt

Motorradlenker von Anhänger überrollt und dabei tödlich verletzt

Online seit 25.08.2019 um 18:24 Uhr

Weyer.

Ein 78-Jähriger aus der Steiermark fuhr am 25. August 2019 gegen 11:15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Weyerer Straße von Weyer kommend zur Kreuzung mit der Eisen Straße. Dort hatte er die Absicht nach links auf die Eisen Straße Richtung Altenmarkt bei Sankt Gallen abzubiegen. Er hielt laut Zeugenaussagen sein Motorrad bei der dortigen Stopptafel an. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung einen Pickup mit dem Anhänger Richtung Steyr. Als der PKW-Lenker etwa auf Höhe des angehaltenen Motorrades war, fuhr der 78-Jährige plötzlich nach links weg. Der 38-Jährige, der etwa mit 50 bis 60 km/h unterwegs war, versuchte noch mit seinem Fahrzeuggespann nach links auszuweichen. Er konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass der Motorradlenker gegen die rechte Fahrzeugseite prallte. Der Pensionist stieß dabei genau zwischen den Anhänger und das Fahrzeugheck, stürzte und dürfte dann von dem Anhänger überrollt worden sein. Der 78-Jährige verstarb trotz Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 25.08.2019 um 18:24 Uhr erstellt,
am 25.08.2019 um 18:24 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Junge Autolenkerin bei Kollision mit LKW in Rainbach im Innkreis tödlich verunglückt
28.02.2020, Rainbach im Innkreis

Suchtgift an Schüler verkauft
28.02.2020, Rohrbach/Tschechien

Vier Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen
28.02.2020, Ansfelden/Enns/Traun

Schwerer Forstunfall
27.02.2020, Ternberg

Trickbetrug-Opfer zahlte 27.000 Euro
27.02.2020, Eferding