Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Motorradlenker nach Unfall reanimiert

Motorradlenker nach Unfall reanimiert

Online seit 18.06.2022 um 17:37 Uhr

Moosdorf.

Ein 65-jähriger deutscher Staatsbürger fuhr am 18. Juni 2022 gegen 13:45 Uhr mit seinem Motorrad im Gemeindegebiet Moosdorf auf der B156 Lamprechtshausener Straße aus Richtung Salzburg kommend Richtung Eggelsberg. Aus einer unbekannten Ursache streifte er mit seinem Fahrzeug die Gehsteigkante und stürzte. Die nachkommenden Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Nach einer erfolgreichen Reanimation wurde der Verletzte vom Notarzthubschrauber in das Uniklinikum Salzburg - Landeskrankenhaus eingeliefert, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 18.06.2022 um 17:37 Uhr erstellt,
am 18.06.2022 um 17:37 Uhr veröffentlicht.


04.07.2022 | Obertraun

Zwei Bergsteiger gerieten in alpine Notlage


04.07.2022 | Hofkirchen im Mühlkreis

Unfall forderte fünf Verletzte


04.07.2022 | Linz

Schülerin durch herabstürzendes Deckenteil des Landtags-Sitzungssaals verletzt


04.07.2022 | Eferding

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht


04.07.2022 | Sierning

GPS-Systeme aus Traktoren gestohlen