Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Motorradlenker fuhr in Gegenverkehr

Motorradlenker fuhr in Gegenverkehr

Online seit 19.06.2019 um 20:41 Uhr

St. Lorenz.

Aus ungeklärter Ursache geriet am 19. Juni 2019 um 16:46 Uhr ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung auf der Thalgau Straße in St. Lorenz mit seiner Ducati in einer starken Rechtskurve am Ende der Ausbaustrecke im Abschnitt Teufelmühle auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er gegen einen entgegenkommenden Firmenbus, der von einem 48-Jährigen aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung gelenkt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer in einen nachkommenden PKW, gelenkt von einem 53-Jährigen aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung, geschleudert, wo er unter der Stoßstange beim linken Vorderreifen eingeklemmt wurde. Nach der Erstversorgung wurde der 26-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das UKH Salzburg geflogen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die beiden PKW-Lenker blieben unverletzt. Die Thalgau Straße war zwischen 16:50 Uhr und 18:00 Uhr gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine lokale Umleitung ein, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 19.06.2019 um 20:41 Uhr erstellt,
am 19.06.2019 um 20:41 Uhr veröffentlicht.