Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Motorradlenker auf neun Kilometer langer Ölspur ausgerutscht

Motorradlenker auf neun Kilometer langer Ölspur ausgerutscht

Online seit 11.05.2021 um 20:54 Uhr

St. Florian.

Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 11. Mai 2021 gegen 13:45 Uhr mit seinem Motorrad im Gemeindegebiet von St. Florian auf der Ipfstraße von St. Florian kommend Richtung Steyr. Bei dem Kreisverkehr Ipfstraße zur Wolfener Straße in St. Florian rutschte er auf einer sich aus bislang unbekannten Gründen auf der Fahrbahn befindenden Ölspur aus, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam dadurch zu Sturz und schlitterte einige Meter rechtsseitig über die Fahrbahn. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und begibt sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Ein Zurückverfolgen der Ölspur ergab eine Länge von neun Kilometern, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 11.05.2021 um 20:54 Uhr erstellt,
am 11.05.2021 um 20:54 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkoholisierter versuchte Amtshandlung zu verhindern
13.06.2021, Steyr

Treibstoffaustritt nach Verkehrsunfall
13.06.2021, Garsten

19-Jähriger bei Motorradsturz schwer verletzt
13.06.2021, Rohrbach-Berg

Rennradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
13.06.2021, Mondsee

Laute Party auf der Donaulände beendet
13.06.2021, Linz