Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Motorradfahrer übersah abbiegenden PKW

Schwerer Sturz

Motorradfahrer übersah abbiegenden PKW

Online seit 05.08.2017 um 13:29 Uhr

Feldkirchen an der Donau.

Ein 60-Jähriger aus Feldkirchen an der Donau fuhr am 05. August 2017 um 08:50 Uhr in seiner Heimatgemeinde mit seinem Pkw auf der Aschacher Straße und wollte nach links in die Bergheimerstraße abbiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er den PKW anhalten. Hinter ihm fuhr ein 55-Jähriger aus Walding mit seinem Motorrad und übersah offensichtlich den Abbiegevorgang des PKW-Lenkers. Er prallte gegen das Heck des PKW und durch die Wucht der Kollision wurde der 55-Jährige vom Motorrad geschleudert, schlitterte einige Meter auf der Fahrbahn entlang und kam im Kreuzungsbereich zum Liegen. Er wurde nach Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, gibt die Polizei bekannt.



von Matthias Lauber
am 05.08.2017 um 13:29 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sitzbank am Bahnhof durch Feuer beschädigt
07.04.2020, St. Nikola an der Donau/Saxen

Verletzter wehrte sich gegen Rettungseinsatz
07.04.2020, Lasberg

Brand in einem Gewerbeobjekt
07.04.2020, Mondsee

Dachstuhlbrand bei einem Wohnhaus
07.04.2020, Münzkirchen

Rumänische Familien gerieten in Streit
06.04.2020, Braunau am Inn