Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Motorradfahrer über Leitschiene geschleudert

Motorradfahrer über Leitschiene geschleudert

Online seit 06.09.2021 um 10:04 Uhr

Gutau.

Am 06. September 2021 gegen 06:20 Uhr fuhr ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit seinem Motorrad auf der Gutauer Straße Richtung Gutau. Im Gemeindegebiet von Gutau überholte er in einer Rechtskurve zwei vor ihm fahrende PKW. Beim Überholvorgang des zweiten Wagens rutschte das Vorderrad des Motorrades weg und er kollidierte mit der Leitschiene. Über diese wurde er geschleudert und blieb in der angrenzenden Böschung liegen. Das Motorrad rutschte auf der Fahrbahn weiter und prallte gegen den überholten PKW. Der 21-Jährige wurde von nachkommenden Fahrzeuglenkern erstversorgt. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Linz eingeliefert, so die Polizei.




von Matthias Lauber
am 06.09.2021 um 10:04 Uhr erstellt,
am 06.09.2021 um 10:04 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Indoor-Plantage sichergestellt
21.09.2021, Schlierbach

Mit Softair-Pistolen herumgeschossen
21.09.2021, Steinbach am Attersee/Weyregg am Attersee

Lenkerin war beeinträchtigt
21.09.2021, Tragwein

Stahlrute bei Kontrolle sichergestellt
21.09.2021, Ansfelden

Motorradlenker bei Unfall verletzt
20.09.2021, Aspach