Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Motorradfahrer fuhr durch Hecke und landete in Wiese

Motorradfahrer fuhr durch Hecke und landete in Wiese

Online seit 18.08.2019 um 18:46 Uhr

Sarleinsbach.

Ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr am 18. August 2019 um 15:00 Uhr mit seinem Motorrad in Sarleinsbach auf der Tannberg Straße Tannbergstraße und wollte in Richtung Sarleinsbach weiterfahren. Augenzeugen zufolge dürfte er kurzzeitig die Orientierung verloren haben, als er an die Kreuzung mit dem Güterweg Hörbich zufuhr. Er bremste sein Motorrad stark ab und geriet dabei im Kreuzungsbereich über den Fahrbahnrand hinaus. Der Mann durchschlug eine neben der Fahrbahn stehende Hecke und kam auf der dahinter liegenden Wiese zu Sturz. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert, informiert die Polizei.



von Matthias Lauber
am 18.08.2019 um 18:46 Uhr erstellt,
am 18.08.2019 um 18:46 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Frau überschlug sich mit Traktor
19.09.2019, Waldhausen im Strudengau

Pensionist übersah Klein-LKW
19.09.2019, Bad Zell

Mountainbiker nach Sturz aufgrund eines internen Notfalls nun im Klinikum verstorben
19.09.2019, Wels/Altmünster

Flüchtige Ausbrecher gefasst
19.09.2019, Wien/Garsten/Niederösterreich

Lehrling auf Baustelle verletzt
19.09.2019, Freistadt