Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Motorrad gegen PKW - ein Schwerstverletzter

Motorrad gegen PKW - ein Schwerstverletzter

Online seit 13.09.2020 um 12:31 Uhr

Weyregg am Attersee.

Ein 55-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 13. September 2020 gegen 08:30 Uhr in Weyregg am Attersee auf der Seeleitenstraße. Kurz vor Straßenkilometer kam ihm ein PKW, gelenkt von einem 46-Jährigen aus Salzburg, entgegen. In der dortigen Rechtskurve kam der 55-Jährige zu Sturz, rutschte mit dem Motorrad frontal gegen den entgegenkommenden PKW, wurde vom Fahrzeug überrollt und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen. Der PKW-Lenker erlitt einen schweren Schock und musste mit der Rettung ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 13.09.2020 um 12:31 Uhr erstellt,
am 13.09.2020 um 12:31 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Asylwerber gerieten in Streit
21.09.2020, Bad Hall

Lenker eines Kastenwagens beging Fahrerflucht
21.09.2020, Leonding

PKW stieß gegen Triebwagen
21.09.2020, Walding

Alkolenker kollidierte mit Taxi
21.09.2020, Enns

Kollision beim Abbiegen
21.09.2020, Ebensee am Traunsee