Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mopedrowdys drängten Mopedlenkerin gegen Fußgängerin

Mopedrowdys drängten Mopedlenkerin gegen Fußgängerin

Online seit 28.06.2015 um 09:25 Uhr

Kematen an der Krems.

Drei unbekannte Mopedlenker drängten eine 15-jährige Mopedlenkerin von der Fahrbahn ab, sodass diese gegen eine 22-jährige Fußgängerin stieß und diese verletzte. Die 15-Jährige aus Piberbach lenkte ihr Moped am 26. Juni 2015 gegen 17:15 Uhr auf einem Güterweg in Kematen an der Krems Richtung Rohr im Kremstal. Ihr entgegen fuhren drei unbekannte Mopedlenker, die nebeneinander fuhren, sodass die 15-Jährige mit ihrem Moped ausweichen musste. Dabei stieß sie gegen eine am Fahrbahnrand Richtung Rohr im Kremstal laufende 22-Jährige aus Kematen an der Krems. Die 22-Jährige stürzte und verletzte sich unbestimmten Grades. Die drei Mopedlenker, die keine Kennzeichentafeln montiert hatten, fuhren ohne anzuhalten weiter Richtung Kematen an der Krems. Eine sofortige Fahndung durch die Polizei verlief ergebnislos. Bei den unbekannten Mopedlenkern dürfte es sich um Jugendliche aus der Umgebung handeln. Zeugen gaben an, dass diese bereits öfters ohne Kennzeichentafeln gesichtet wurden, berichtet die Polizei.

Die Polizei ersucht um Hinweise an die Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems unter der Telefonnummer 059133-4139.



von Matthias Lauber
am 28.06.2015 um 09:25 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Gesuchte Ladendiebe festgenommen
26.01.2020, Laakirchen

Raubüberfall auf Wettlokal in Steyr
26.01.2020, Steyr

Entstehungsbrand im Motorraum eines PKW
26.01.2020, Attnang-Puchheim

Schlepper ohne Lenkberechtigung unterwegs
26.01.2020, Altheim

Vier teils Schwerverletzte bei Unfall auf Kreuzung
25.01.2020, Moosbach