Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mofa nach Zusammenstoß über PKW geschleudert

Mofa nach Zusammenstoß über PKW geschleudert

Online seit 23.08.2017 um 09:58 Uhr

Feldkirchen an der Donau.

Ein 26-Jähriger aus St. Martin im Mühlkreis wollte am 22. August 2017 um 18:40 Uhr in Feldkirchen an der Donau mit seinem PKW vom Güterweg Pesenbach links in die Aschacher Straße einbiegen. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er einen 17-jährigen Lehrling aus Feldkirchen an der Donau, welcher mit seinem Moped auf der Aschacher Straße in Richtung Ottensheim fuhr. Der 17-Jährige kollidierte folglich mit dem PKW und wurde über den PKW katapultiert. Dabei erlitt der Mofalenker Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz verbracht, gibt die Polizei bekannt.



von Matthias Lauber
am 23.08.2017 um 09:58 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sachbeschädigungen in Unterweitersdorf
01.04.2020, Unterweitersdorf

Böschung in Brand gesetzt
01.04.2020, Schlüßlberg

Vier Feuerwehren bei gemeldetem PKW-Brand in Sierning im Einsatz
01.04.2020, Sierning

Bahndammbrand an der Rudolfsbahn bei Garsten
01.04.2020, Garsten

Brand elektrischer Anlagen im Keller eines Hauses
01.04.2020, Feldkirchen an der Donau