Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mofa mit Auto abgeschleppt und gestürzt

Mofa mit Auto abgeschleppt und gestürzt

Online seit 19.05.2017 um 07:58 Uhr

Raab.

Ein 88-Jähriger aus Raab schob am 18. Mai 2017 um 14:50 Uhr sein defektes Mofa auf der Raaber Straße Richtung Raab. Ein Ehepaar aus Enzenkirchen war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Auto unterwegs, sahen den Mann mit seinem Mofa und wollten ihm helfen, da die Straße in diesem Teilstück stark ansteigt. Der 49-Jährige setzte sich dazu auf das Mofa und hielt sich mit der Hand beim Auto, einem Cabrio fest. Der 88-Jährige nahm auf dem Beifahrersitz platz und die Frau fuhr mit dem Auto. Mit etwa 20 km/h fuhren sie weiter. Aus unbekannten Gründen kam der 49-Jährige mit dem Mofa ins Schlingern und stürzte. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und der Rettungshubschrauber brachte ihn in das Klinikum Passau, teilt die Polizei mit.







von Matthias Lauber
am 19.05.2017 um 07:58 Uhr erstellt.


29.09.2022 | Kirchdorf an der Krems

Drogenlenker wollte vor Kontrolle flüchten


29.09.2022 | St. Johann am Walde

Bettler bestahl hilfsbereite Frau


29.09.2022 | Ebensee am Traunsee

Lehrling bei Arbeitsunfall schwer verletzt


29.09.2022 | Krenglbach

Hundewelpen auf Autobahnparkplatz ausgesetzt


29.09.2022 | Pasching

Fingerglied abgetrennt