Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mofa-Lenker fuhr gegen Hausmauer

Mofa-Lenker fuhr gegen Hausmauer

Online seit 14.11.2020 um 10:53 Uhr

Sierning.

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 13. November 2020 gegen 19:25 Uhr mit seinem Motorfahrrad auf der Saaßer Straße im Ortsgebiet von Sierning in Richtung Aschach an der Steyr. Aus bisher unbekannter Ursache prallte der Lenker in einer Linkskurve gegen ein Haus beziehungsweise schlug er mit dem Kopf gegen eine Fensterausnehmung. Er erlitt dabei eine blutende Wunde und blieb benommen auf dem Mofa und an die Wand angelehnt sitzen. So fand ihn kurz darauf ein vorbeifahrender PKW-Lenker, der die Einsatzkräfte alarmierte. Der 32-Jährige, der bei seiner Fahrt einen Sturzhelm trug, war beim Eintreffen der Rettungskräfte schon wieder ansprechbar, jedoch kaum orientiert. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 14.11.2020 um 10:53 Uhr erstellt,
am 14.11.2020 um 10:53 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Wanderer von Berg gerettet
29.11.2020, St. Pankraz

Vandalismus in Allhaming
29.11.2020, Allhaming

Schlepper festgenommen
29.11.2020, Peterskirchen

Verletzter Bergsteiger ins Tal getragen
29.11.2020, Steinbach am Attersee

LKW blieb nach Irrfahrt auf Kante hängen
29.11.2020, Kremsmünster